Schlagwort-Archive: Industrielle Revolution

Industrie 4.0 – vielen deutschen Unternehmen unbekannt

Industrie 4.0 – das Schlagwort für die industrielle Digitalisierung. Diese Revolution befasst sich mit der Digitalisierung von Fertigungs- und Produktionsprozessen in der Industrie. Die digitale Vernetzung von Produktion und Produkten ist der Maßstab für die Zukunft der industriellen Unternehmen.

Für viele deutsche Unternehmen ist Begriff kaum bekannt

industrie-4-0-umfrage-595x446

Umfrage ZEW

Eine Repräsentativbefragung deutscher Unternehmen aller Größenklassen ergab, dass der Begriff der Industrie 4.0 in der deutschen Wirtschaft bisher kaum an Relevanz gefunden hat und hier nur ein zähes Voranschreiten in die industrielle Digitalisierung erfolgt. ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) befragte 4500 deutsche Unternehmen und musste erschütternd feststellen, dass nur durchschnittlich 18% der Unternehmen diesen Begriff überhaupt kennen. Davon haben nur 4% entsprechende Digitalprojekte umgesetzt bzw. befinden sich noch in der Planung. Prof. Irene Bertschek von der ZEW führte diese Befragung durch und musste kritisch feststellen, dass kaum Bestrebungen von den Unternehmen vorhanden sind was den Weg in diese Zukunft angeht. Zwar gibt es zahlreiche Forderungen aus der Politik und den Verbänden die heimische Industrie im Zuge der Digitalisierung nicht zu verlieren, jedoch sind die tatsächlichen Investitionen überschaubar und auch nur auf wenige Unternehmen beschränkt.
Natürlich hängt der Bekanntheitsgrad auch von der Größe des jeweiligen Unternehmens ab. Je kleiner ein Unternehmen ist, desto weniger geläufig ist ihm dieser Begriff. Investitionen werden hier lieber in anderen Bereichen getätigt, als in die industrielle Digitalisierung. Somit sind auch erhebliche Unterschiede zwischen den Branchen festzustellen. Wie die Umfrage ergab ist fast für die Hälfte aus dem Bereich der Informationstechnik, Maschinenbau, Telekommunikation, Elektroindustrie dieses Thema geläufig. Aber nur 6% aus der Transport-, Logistikbranche haben Kenntnis von diesem Begriff, was recht erschreckend ist. Denn die Vernetzung von Lieferketten hätte ein erhebliches Potenzial zu bieten und wäre für die Industrie 4.0 von großer Bedeutung. Nur 1,3% von den 6% arbeiten im Moment konkret an einer Umsetzung in diese Richtung.
Es herrscht das Gefühl als habe Deutschland gegenüber den anderen Ländern den Anschluss verpasst. Zumindest ist durch die Befragung der Anschein gegeben, als hätte Deutschland in den letzten Monaten kaum etwas in Richtung Industrie 4.0 getan.

Quelle: Nachrichtenmagazin „Focus“ (aktuelle Ausgabe)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Industrie 4.0, News Industrie 4.0

Von der ersten industriellen Revolution bis zu Industrie 4.0

Industrie 4.0 - die vierte industrielle Revolution der Menscheit

Industrie 4.0 – die vierte industrielle Revolution der Menscheit

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Industrie 4.0