Monatsarchiv: September 2015

Cyberangriff auf App-Store

Vermutlich hunderte Apps mit Schadsoftware XCodeGhost infiziert

Mangelhafter Schutz gegen Cyberangriffe

Der jüngste Cyberangriff auf den App-Store von Apple und die Infizierung hunderter Mobiler Applikationen für das iOS-Betriebssystem zeigt wieder einmal, dass auch Großkonzerne wie Apple die Gefahren von Cyberangriffen noch immer unterschätzen bzw. nur mangelhaft dagegen gerüstet sind. Wie viele Apps mit der Schadsoftware infiziert wurden ist bis dato noch unbekannt. Die zunehmende Vernetzung und Digitalisierung bietet Unternehmen nicht nur Vorteile sondern macht sie auch in gewisser Weise verwundbarer. Hierbei sind nicht nur firmeninterne Daten in Gefahr, sondern auch Millionen von sensiblen Nutzerdaten.

Unternehmen müssen im Bereich IT-Sicherheit nachrüsten

Um einen solchen Cyberangriff schon im Vorfeld abwenden zu können, werden sog. IT-Penetrationstest eingesetzt. Penetrationstests sind erlaubt und geplante Hackerangriffe auf IT-Netzwerke und Systeme. Hierbei werden im wesentlichen die selben Methoden angewandt wie bei einem realen Cyberangriff. Dadurch lassen sich Schwachstellen und Sicherheitslücken frühzeitig erkennen und Investitionen sichern.

Erfahren Sie mehr zum Thema IT-Penetrationstest.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter IT Security