Monatsarchiv: August 2015

Audi, BMW und Daimler machen gemeinsame Sache – deutsche Automobilbranche contra Google

Deutsche Automobilbranche rüstet gegen Google

Die drei Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler sind bekanntermaßen erbitterte Konkurrenten und schenken sich in der Regel nichts – der Automobilmarkt ist eine hart umkämpfte Brache.

Im Bereich des autonomen Fahrens haben BMW, Audi und Daimler nun die Notwendigkeit erkannt gemeinsame Sache zu machen und sich dazu entschlossen den Kartendienst Nokia Here für eine Summe von 2,8 Milliarden Euro zu übernehmen. Here besitzt in Europa einen Marktanteil von 80% und stellt in 200 Ländern Straßenkarten zur Verfügung.

Mit dem Kauf von Here unternehmen die drei deutschen Autohersteller den Versuch den Internetgiganten Google auf Distanz zu halten. Denn auch Google hat schon längst erkannt, dass das Auto in Zukunft nicht nur für den Personentransport von Bedeutung sein wird, sondern auch als Datenschnittstelle.

Kartendienst Here von Nokia, deutsch Automobilhersteller übernehmen Here Nicht nur Google stellt Straßenkarten zur Verfügung – Here besitzt in Europa einen Marktanteil von 80%, Quelle: here.com

Autonomes Fahren –…

Ursprünglichen Post anzeigen 361 weitere Wörter

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Industrie 4.0