Deutschland bei Global Connectivity Index auf Platz eins

Deutscher Markt für Informations- und Kommunikationstechnologie zeigt sich sehr konkurrenzfähig

Der chinesische IT-Konzern Huawei Deutschland veröffentlichte letzte Woche zum ersten Mal den Global Connectivity Index (GCI) – Deutschland belegte hierbei Platz eins. Der GCI soll die Entwicklung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie messen. Die Bewertung berücksichtigt nicht nur die Investitionen in IKT-Technologie und deren Nutzungsstand, sondern auch den Profit der Nationen und der unterschiedlichen Branchen. Außerdem bemisst der Index die durchschnittlichen Kosten in Abhängigkeit der durchschnittlichen Einkommensverhältnisse. Der GCI verdeutlicht welche Nationen im Konkurrenzvergleich bei IKT-Technologie gewinnen oder verlieren. Der GCI kann somit als Gradmesser für zukünftige Informationen dienen.

Quelle: VDI-Nachrichten

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Global Connectivity Index

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s